Wissen worauf es ankommt, werben wo es wirkt

  • Ausgabe
  • Ausgabe
  • Ausgabe
Partnerlinks
  • CIRP – Internationale Forschungsgemeinschaft für Produktionstechnik
  • ICFG – International Cold Forging Group
  • Netzwerkdraht
  • VDFI – Verband der Deutschen Federnindustrie e.V.
  • IWMA – International Wire & Machinery Association
  • ESF – European Spring Federation
  • Industrieverband Massivumformung e.V.
  • GCFG – German Cold Forging Group
  • Stahl-Zentrum
  • DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.
  • VDKM – Verband der Draht- und Kabelmaschinenhersteller e.V.

Mit dem Themenfilter gelangen Sie
schnell zur Information, die Sie suchen:

Arrow

Arrow
 
Filter merken
1 - 6 von 11 gefundenen Artikeln.
 
 
 
 
 

Die schnellsten noch einmal schneller machen

Viele Firmen betreiben baugleiche Maschinen im Dutzend. Meist laufen diese aber verschieden schnell. Über ein automatisiertes Benchmarking will das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung nun dafür sorgen,...[mehr]

 

Stahlblech und Alu-Massivteil im selben Schritt geschmiedet

Separates Fügen entfällt. Stattdessen schmieden das Institut für Integrierte Produktion Hannover und Forscher der TU Clausthal-Zellerfeld Bleche aus Stahl und massive Aluminiumteile stoffschlüssig zum...[mehr]

 
 
 
 
 

Fraunhofer IPT jetzt mit 2000-kN-Servopresse für Werkzeugtests

Zum Test- und Pilotbetrieb komplexer Presswerkzeuge für die konventionelle und laserunterstützte Bearbeitung von Blechen steht dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie (IPT) in Aachen jetzt eine...[mehr]

 

Werkstoffschäden werden unter Last analysiert

Erstmals wurde die mechanische Bauteilprüfung unter realistischer Belastung kombiniert mit radiologischer Durchstrahlungsprüfung. Das Verfahren hilft, Einschlüsse oder Schädigung im Werkstoff zu erkennen und unmittelbare...[mehr]

 
 
 
 
 

Schneller Schutz vor Verschleiß und Korrosion

Hartverchromen, thermisches Spritzen und Laserauftragschweißen schützen Oberflächen. Die Verfahren bergen indes Nachteile. So ist Beschichten mit Chrom(VI) nur mehr nach Autorisierung erlaubt. Highspeed-Laserauftragschweißen...[mehr]

 

In Zukunft bleifrei

Die Kupferindustrie muss umdenken. Gesetze dürften künftig den Zusatz von Blei in Zerspanungsmessingen einschränken. Als Alternative bieten sich Zink-Knetlegierungen an. Dank günstiger Rohstoffpreise könnten sie...[mehr]

 
 
 
 
 
1 - 6 von 11 gefundenen Artikeln.