Wissen worauf es ankommt, werben wo es wirkt

  • Ausgabe
  • Ausgabe
  • Ausgabe
Partnerlinks
  • Industrieverband Massivumformung e.V.
  • DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.
  • IWMA – International Wire & Machinery Association
  • VDFI – Verband der Deutschen Federnindustrie e.V.
  • VDKM – Verband der Draht- und Kabelmaschinenhersteller e.V.
  • GCFG – German Cold Forging Group
  • ESF – European Spring Federation
  • Stahl-Zentrum
  • ICFG – International Cold Forging Group
  • Eisendraht- und Stahldraht-Vereinigung e.V.
  • CIRP – Internationale Forschungsgemeinschaft für Produktionstechnik
  • Netzwerkdraht

Mit dem Themenfilter gelangen Sie
schnell zur Information, die Sie suchen:

Arrow

Arrow
 
Filter merken
7 - 12 von 11 gefundenen Artikeln.
 
 
 
 
 

Schmieden statt Schweißen

Ein Aluminiumbolzen und ein Stahlblech lassen sich allein durch Presskraft stoffschlüssig verbinden. Die Verbindung ist so stabil, dass das Blech anschließend tiefgezogen werden kann. Das sind die Ergebnisse des...[mehr]

 

Wie den Ausbau von Stromtrassen beschleunigen?

Die Energie und Klima GmbH Schleswig-Holstein (EKSH) fördert die Forschung von Jan Lüking, Professor für Geotechnik und Leiter des Labors für Geotechnik am Fachbereich Bauwesen der TH Lübeck, im Rahmen des Projekts...[mehr]

 
 
 
 
 

Schrotteinsatz in der Stahl-herstellung spart Milliarden Euro

In der Stahlproduktion trägt Schrott zur Minderung von Emissionen bei. Laut der Studie „Schrottbonus – Externe Kosten und fairer Wettbewerb in den globalen Wertschöpfungsketten der Stahlherstellung“ lassen sich in...[mehr]

 

Metallische Werkstoffe klimafreundlicher machen

Sechs Prozent der weltweiten CO2-Emissionen gehen derzeit auf das Konto der Stahl- und Aluminiumindustrie – das sind jährlich 4,4 Mrd. Tonnen. Wie sich der immense CO2-Fußabdruck bei der Metallherstellung...[mehr]

 
 
 
 
 

Rohrumformen simuliert und optimiert

Werkzeuge für die Rohrumformung werden oft nach dem „Trial-and-Error“-Prinzip ausgelegt. Die Abläufe werden dadurch zeitintensiv und personenabhängig. Ein an der Universität des Saarlands entwickeltes...[mehr]

 
 
 
 
 
 
7 - 12 von 11 gefundenen Artikeln.