DRAHT

 
 
   

Biobasierter Schmierstoff soll Werkzeugstandzeit verbessern

„Total Folia“ ist biobasiert und frei von Mineralölen und Emulgatoren. Der Kühlschmierstoff empfiehlt sich laut Anbieter für trennende Metallbearbeitungs-Verfahren wie das Drehen, Fräsen und Schleifen sowie für die Umformtechnik.

Mehr zur Firma

Kühlleistung und Schmierkraft von „Total Folia“ sollen zur Präzision der maschinellen Metallbearbeitung beitragen und die Lebensdauer der Werkzeuge verlängern. Da er auf nachwachsenden Rohstoffen basiert, ist er umweltverträglicher als vergleichbare Produkte aus Mineralöl. Die Haltbarkeit des Schmierstoffs und die verlängerte Lebensdauer der Werkzeuge reduzierten zudem die Abfallmenge, teilt Hersteller Total mit. Total Folia sei geruchlos und setze aufgrund seiner hohen Kühlleistung keine gesundheitsgefährdenden Dämpfe frei. Dank der biobasierten Inhaltsstoffe sei er zudem hautverträglicher als konventionelle Kühlschmierstoffe. Patrick Schnell, Leiter Schmierstoffe bei Total Deutschland, ist überzeugt: „Mit Total Folia bringen wir ein Produkt auf den Markt, das neben ökologischen, gesundheitlichen und sicherheitsbezogenen Vorteilen auch einen klaren wirtschaftlichen Mehrwert bietet. Basierend darauf werden wir unsere Vertriebstätigkeit im Bereich der Metallverarbeitung in Deutschland deutlich ausbauen.“

Total Deutschland GmbH
Tel.: +49 30 2027-0
www.total.de