UMFORMtechnik (Blech)

 
 
   

Breitband-Walzkonzept in Betrieb genommen

Neue Produktionsanlagen zur Herstellung von Kaltbandprodukten hat die Bilstein Group in Hagen-Hohenlimburg in Betrieb genommen. Die Anlagen des Breitbandwalzkonzepts gingen samt Quarto-Reversier-Walzgerüst und Längsteilanlage planmäßig in Produktion.

Mehr zum Thema

Mehr zur Firma

Hagen/D (Bilstein Group) – Der Spatenstich für die Anlagenhalle in Hagen-Hohenlimburg erfolgte im September 2017, die Vollinbetriebnahme der Anlagen rund zwei Jahre später. Gefertigt wird in dem Kaltwalzwerk, das für den Reduzier- und Dressierbetrieb ausgelegt ist, Kaltband nach firmeneigenen Standards in Dicken von 0,4 mm bis 5 mm und Breiten von bis zu 1350 mm bei Geschwindigkeiten bis zu 1000 m/min. Erstmals können Kunden damit Kaltband bis zu dieser Breite aus Hagen zu beziehen, wobei eine breite Spanne unterschiedlicher Auftragsparameter zur Auswahl steht. Kennzeichen der Anlage ist dabei ein hoher Automatisierungsgrad. Ein digitaler Leitrechner und ein Walzassistent erlauben das digitale Management der Walzen und den direkten Datenaustausch innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette. Auch der Walzenwechsel und das Handling von Coils, Restcoils und Hülsen erfolgen vollautomatisch. Die Anlage lässt sich einschließlich aller Nebenprozesse über einen Hauptstand steuern.

Zugleich wurde im Rahmen des neuen Breitband-Walzkonzepts eine Schneide- und Verpackungsanlage in Betrieb genommen, die bisher manuell ausgeführte Aufgaben weitgehend automatisiert. So werden die hochpräzisen Kreismesser mit einer Robotiklösung gewechselt. Auch der Dornaustausch am Aufhaspel erfolgt vollautomatisch. Michael Ullrich, technischer Geschäftsführer der Bilstein Group, berichtet: „Die automatisierten Prozesse und digitalisierten Messfunktionen sind so konzipiert, dass wir präzise Kundenanforderungen erfüllen. Das hochspezialisierte Steuerungssystem sorgt für eine optimale Planlage über die gesamte Bandlänge und -breite, die innovative Messtechnik gewährleistet höchstmögliche Qualität.“

www.bilsteingroup.com