UMFORMtechnik (Massiv)

 
 
   

Call for Papers zu Simufacts 19.áRoundáTableáMaiáin Marburg

Zum 16. und 17. Mai 2018 richtet die Simufact Engineering GmbH den „19. Round Table Simulating Manufacturing“ aus. Ort der Veranstaltung ist das Kongresszentrum Marburg. Das Programm setzt sich zusammen aus Keynotes und Vorträgen zur Simulation von Abläufen in der Fertigungstechnik.

Mehr zum Thema

Hamburg/D (Simufact) – Mit vorliegendem Call for Papers wendet Simufact sich an Experten und Verantwortliche aus der Umformtechnik, der additiven Fertigung sowie der thermischen und mechanischen Fügetechnik. Referenten beim Round Table treffen auf ein hoch interessiertes Auditorium mit Experten aus der Fertigungstechnik. Der Round ist eine jährlich ausgerichtete Konferenz für Kunden und Interessierte aus Industrie und Wissenschaft, die sich mit der Simulation von umformenden und fügenden Fertigungsverfahren beschäftigt.

Seit ihren Anfängen in den 1990er Jahren hat sich die zweitägige Veranstaltung zu einer festen Größe im Kalender der Fertigungsindustrie entwickelt. Die Agenda ist geprägt durch ein vielfältiges Vortragsprogramm mit regelmäßig über 20 Fachvorträgen über praxisrelevante Forschungsergebnisse oder Fallbeispiele, die sich mit der Simulation von Fertigungsprozessen in der Warm- und Kaltmassivumformung, dem Freiformschmieden, der Blechumformung oder dem Walzen oder mechanischen Fügen beschäftigen. Seit zwei Jahren neu hinzugekommen ist die Simulation von thermischen Fügeverfahren, dem Schweißen: Ob Laserschweißen, Lichtbogenschweißen, Pressschweißen, Widerstandspunktschweißen oder Löten – das Spektrum der Anwendungen für Simufact-Software wird ständig erweitert. 

https://roundtable.simufact.de/konferenz.html