UMFORMtechnik (Massiv)

 
 
   

Daye Special Steel ordert bei SMS hydraulische Freiformpresse

Daye Special Steel in Huangshi City hat bei SMS eine schnell laufende, hydraulische 50/60 MN Freiform-Schmiedepresse bestellt. Das chinesische Stahl- und Schmiedeunternehmen setzt bereits seit 2011 eine Radial-Schmiedemaschine Typ „SMX 800/16 MN“ des deutschen Herstellers ein.

Mehr zum Thema

Düsseldorf/D (SMS) – Die neue Maschine wird mit einer Schmiedekraft bis 50 MN und einer Stauchkraft von 60 MN arbeiten. Daye Special Steel hat sich für die stabile Oberflurpresse in Vier-Säulen-Bauart mit beweglichem Laufholm entschieden. Die hohe Schmiedefrequenz macht das Bearbeiten von Werkstoffen möglich, die einen engen Temperaturbereich erfordern und soll zudem die Bearbeitungszeiten verkürzen. Die Presse erreicht beim Schlichten eine Hubfrequenz von 103 Hüben pro Minute. Der Betreiber wird mit ihr unterschiedliche Produkte aus hochwarmfesten Legierungen und Edelstahl schmieden.

Die für Daye Special Steel konstruierte Freiform-Schmiedepresse kann sowohl im Voll- oder Halbautomatikmodus betrieben werden als auch manuell. Besonders präzise kann der Kunde im Programmbetrieb bearbeiten nach Stichplänen, die von dem Schmiedeprogramm „Forge Base“ vorberechnet wurden. Zudem wird die Presse ein von SMS entwickeltes Pressesteuerungs- und Visualisierungssystem haben, mit dem Daye Special Steel eine Reproduzierbarkeit von ±1 mm erreichen kann. Für schnellen Werkzeugtausch wird die Maschine mit einer Schmiedewerkzeug-Wechselvorrichtung ausgestattet. Die Freiform-Schmiedepresse wird im Werk am Standort Huangshi errichtet. Inbetriebnahme ist für Mai 2020 geplant.

www.citicsteel.com
www.sms-group.com