UMFORMtechnik (Massiv)

 
 
   

G+S rüstet Maschinenpark mit weiterem Glühofen auf

Günther+Schramm hat in einen weiteren Hochleistungs-Glühofen investiert. Die Anlage unterstützt mit ihrem hohen Beladevolumen und der exakten Prozesssteuerung für die Wärmebehandlung verschiedener Materialien die Abwicklung des Unternehmens.

Mehr zum Thema

Oberkochen/D (G+S) – Um die steigende Nachfrage abzudecken, erweitert Günther+Schramm (G+S) - Systemdienstleister für Stahl, Edelstahl und Aluminium – seinen Maschinenpark. Ein neuer Glühofen ist Teil eines Bearbeitungszentrums am Standort Königsbronn. 1000 kg Kapazität und ein Nutzraum von 800 mm x 1400 mm x 800 mm machen kundenspezifische Wärmebehandlungen bei bis zu 850 °C möglich. Die Anlage wird vor allem eingesetzt für die Bearbeitung von Aluminium, Kupfer und Kupferlegierungen, Gusseisen, Vergütungsstählen sowie von handelsüblichem Stahl. Dabei unterstützt der Ofen unter anderem die Prozesssteuerung für die verschiedenen Materialien. G+S betreibt damit insgesamt drei Glühöfen an verschiedenen Standorten „Wir garantieren unseren Kunden die Auftragsbearbeitung just-in-time. Ein leistungsfähiger Maschinenpark ist dafür Voraussetzung“, betont Geschäftsführer Bernd Seibold.

www.gs-stahl.de