DRAHT

 
 
   

Hausmesse mit Weltneuheiten für die Draht- und Rohrumformung

Auch dieses Jahr organisiert die Wafios Gruppe eine Hausausstellung unter dem Dach der Wafios Umformtechnik in Wuppertal. Die zwölfte Ausgabe wird größer sein als die vorangegangenen Messen. Weitere Mitaussteller sind dabei, und mehr Innovationen werden gezeigt. Termin ist der 8. bis 11. Mai.

Die Wafios AG als Muttergesellschaft hat zur diesjährigen Hausmesse neben Wafios Umformtechnik weitere Unternehmen der Gruppe eingeladen. Vom 8. bis 11. Mai auf der Wuppertaler Hausmesse mit dabei sind Wafios Tube Automation, Witels-Albert und E.W. Menn. Daneben ist die Zahl der Mitaussteller aus dem Branchenumfeld der Draht- und Rohrumformung auf zwölf angewachsen. Für die Infostände der Aussteller sowie 20 Ausstellungsmaschinen stehen erstmals 1400 m² zur Verfügung. Die 2019er Hausausstellung ist so groß wie noch nie.

Neu ist in diesem Jahr die Aufteilung der Draht- und Rohrbearbeitung auf zwei Hallen. „Wir unterstreichen damit die zunehmende Bedeutung des Maschinenprogramms für die Rohrbearbeitung“, betont Uwe-Peter Weigmann, Vorstandsmitglied der Wafios AG. Da schon in den vergangenen Jahren die Fachvorträge bei den Besuchern sehr gut angekommen seien, habe man das Angebot erweitert. Ein großer Vortragsblock zu neuen Technologien in Federtechnik, Draht- und Rohrumformung wird ergänzt durch Referate über aktuelle Themen wie „Industrie 4.0“ und „E-Mobilität“. Letztere ist Thema, weil die Nachfrage nach neuen Umformprodukten für Elektromotoren und Stromschienen enorm steigt. Für beides entwickelt Wafios neuartige Produktionslösungen. Last but not least komplettiert ein Gastvortrag des Lehrstuhls für Umformtechnik der Uni Siegen zum Thema „Cyberrüsten 4.0. Expert to go“ die Reihe.

Zu den Weltneuheiten zählen die Drahtbiegemaschine „BM 36“ für große Stückzahlen und hohe Qualitätsansprüche, eine neue Geradheitsmessung beim Richten sowie die Federenden-Schleifmaschine „G660“ für Drahtdurchmesser bis 12 mm und automatischer Zuführung im Schleifbetrieb. Mit der Druckfedermaschine „F 30“ präsentiert Wafios eine auf mehr Flexibilität getrimmte Weiterentwicklung der bewährten „Eco Coiler“-Baureihe – jetzt mit dem „WPS3 Easy Way“-Programmiersystem ausgestattet.

Highlight für das Rohrbiegen ist das neue „Twister²“-Konzept. In Wuppertal werden mehrere Fertigungszellen in Aktion zu sehen sein. Deren Besonderheit besteht in der Integration eines Roboters. Das Programmiersystem WPS3 Easy Way bietet für beide Anlagenteile – Umformeinheit und Roboter – ein und dieselbe Bedienoberfläche und damit eine einfache Steuerung von Biege- und Handlungsabläufen. Weiterer wichtiger Themenkomplex ist der erweiterte Customer Service und das Tool Center mit Online-Shop. Anmeldung online ist möglich auf der Webseite der Hausausstellung.

Wafios AG
Silberburgstraße 5
72764 Reutlingen
Tel.: +49 7121 146-0
sales@wafios.de
www.hausmesse.wafios.com