UMFORMtechnik (Massiv)

 
 
   

Mitsubishi und Primetals kaufen ABP Induction Systems

Mitsubishi Heavy Industries und Primetals Technologies übernehmen die ABP Induction Systems. Verkäufer ist CM Acquisitions, eine in Chicago/USA ansässige privaten Beteiligungsgesellschaft. ABP baut Anlagen für den Eisen- und Nichteisen-Metallguss sowie für Schmieden und Stahlerzeugung.

Mehr zum Thema

London/GB (Primetals) – Das Unternehmen bietet eine Reihe von Best-in-Class-Produkten und Dienstleistungen für Blue-Chip-Kunden, darunter Erstausrüster und Zulieferer der Automobilbranche, Industrieunternehmen, Gießereien sowie Stahlwerkebauer und Stahlhersteller. Mitsubishi Heavy Industries und Primetals übernehmen die ABP-Anteile gemeinsam. Die künftige Geschäftsaktivität soll Primetals leiten. Der Abschluss der Übernahme steht unter Vorbehalt der zuständigen Behörden. Er ist vorgesehen für Ende August 2019. 

Hauptprodukte des Unternehmens sind Induktionsschmelz-, Warmhalte- und Gießöfen sowie Induktionserwärmer. Der ABP-Kundenstamm umfasst weltweit 1600 aktive Einheiten. ABP hat Kompetenzen im Dienstleistungsgeschäft und bietet Aftermarket-Lösungen über den gesamten Produktlebenszyklus an. Servicezentren befinden sich in strategischer Nähe zu den wichtigsten Industrieregionen in Deutschland, den USA, China, Indien, Mexiko, Russland, Südafrika, Schweden und Thailand. Primetals wird zudem von ABP exklusiv mit speziellen Induktionserwärmern für die Endlosbandproduktion beliefert und soll sich hierdurch einen Wettbewerbsvorteil sichern.

www.abpinduction.com
www.primetals.com
www.mhi.com
www.cmacquisitions.com