DRAHT

 
 
   

Neue Strategien für Stahlunternehmen

Suzuki Garphyttan ist ein Industrieunternehmen, das die Energie auf seine Führungskräfte und Mitarbeiter konzentriert. Mit einem offenen Dialog und Mitbestimmung führt der internationale Industriekonzern jetzt große Veränderungen durch, um in Zukunft noch erfolgreicher zu sein.

Mehr zum Thema

Mehr zur Firma

„Die beste Art und Weise, die Rentabilität eines Unternehmens zu entwickeln, ist, in die Mitarbeiter zu investieren und sich auf die interne Kommunikation zu fokussieren“, sagt Ad Raatgeep, seit Juni 2018 CEO von Suzuki Garphyttan. Das Traditionsunternehmen, das sich im Besitz der Nippon Steel Corporation befindet, steht vor großen Veränderungen, um in Zukunft ein noch erfolgreicheres Unternehmen zu sein. „Wir leben in einer sich ständig verändernden Welt, in der unsere Strategien fortlaufend angepasst werden müssen. Flexibilität und eine starke Struktur mit klar verankerten Botschaften sind entscheidend“, so Ad Raatgeep weiter.

Das Stahlunternehmen ist seit dem 16. Jahrhundert aktiv und verfügt seit 1906 über Materialkenntnisse in der Stahl-, Federdraht- und Automobilindustrie. Jetzt setzt das Unternehmen durch einen klaren und transparenten Dialog und Interaktionen intern neue Wege und Strategien um. Ein besserer, kommunikativerer und offenerer Arbeitsplatz wird die Beteiligung erhöhen und mehr Kreativität, Wissen und Engagement für das Unternehmen und seine Kunden erzeugen. Die Vision der Zukunft ist klar. 
„Die Führungsfrage ist zentral, und die Maschinerie muss gut geölt sein. Normalerweise vergleiche ich ein Unternehmen mit einer Fahrradkette – alle Teile sind wichtig und müssen funktionieren und zusammenwirken, damit sich das ‚Fahrrad’ vorwärtsbewegt“, sagt Ad Raatgeep.

Suzuki Garphyttan hat kürzlich neue Werte geschaffen. Bei „Care, Dare and Share“ geht es um Führung, Schutz und Fürsorge gegenüber Mitarbeitern und Kunden und um das Teilen von Herausforderungen, Gedanken, Kompetenzen und Ideen. Die Schaffung der bestmöglichen Bedingungen für alle im Unternehmen wird dazu beitragen, bessere Geschäftsbeziehungen, stärkere Produkte und die Unternehmensmarke zu gestalten.
„Wir sind jetzt in England, Mexiko, USA, Deutschland, China und Schweden etabliert. Unser Ziel ist es, in bestehende Kapazitäten und Werte zu investieren, und wir wollen in fünf bis sieben Jahren das weltweit beste Unternehmen in unseren Segmenten sein“, so Ad Raatgeep. „Dies ist eine Herausforderung, aber es ist wichtig, auf dem Weg auch Spaß zu haben. Wir wollen unsere Prozesse weiterentwickeln, und wir unternehmen große Anstrengungen, um neue Geschäfte außerhalb der Automobilindustrie zu entwickeln. Wir bereiten uns darauf vor, innerhalb von fünf bis zehn Jahren die richtigen Kräfte um uns herum zu haben, neue Produkte zu entwickeln und unser Geschäft weltweit an den richtigen Stellen zu positionieren.“

wire 2020, Halle 12 Stand D 70

Suzuki Garphyttan GmbH
Willstätterstraße 6, 40235 Düsseldorf
Tel.: +49 211 92304-0
www.suzuki-garphyttan.com

Suzuki Garphyttan AB
Bruksvägen 3, 719 80 Garphyttan/Sweden
Tel.: +46 19 295100
info.se@sg-wire.com
www.suzuki-garphyttan.com