DRAHT

 
 
   

Neues Format „NE Drahtforum“ November in Bad Sassendorf

Das „NE Drahtforum“ ist ein neues Veranstaltungsformat. Fachübergreifende Vorträge behandeln aktuelle Themen rund um die Fertigung und Verarbeitung von Drähten aus Kupfer- und Kupferlegierungen. Die Konferenz findet erstmals 11./12. November 2019 in Bad Sassendorf statt.

Mehr zum Thema

Hagen/D (Bechem) – Das Deutsche Kupferinstitut, Kupferhersteller Aurubis, der Spezialschmierstoff-Erzeuger Bechem und die Maschinenfabrik Niehoff haben das „NE Drahtforum“ ins Leben gerufen, eine fachübergreifende Vortragsveranstaltung rund um die Fertigung und Verarbeitung von Drähten aus Kupfer- und Kupferlegierungen. Das NE Drahtforum soll das Fachwissen der vier Partner bündeln und Teilnehmern als einzige Fachveranstaltung der Nichteisen-(NE)-Drahtindustrie die Möglichkeit bieten, von Spezialisten aktuelles Fachwissen zu erhalten und mit Marktteilnehmern Informationen auszutauschen. Auf der Tagesordnung stehen Themen wie „Die Automobilindustrie im Wandel – Herausforderungen für die Draht- und Kabelindustrie“, „Schwingfestigkeit von Cu-Drähten“ und „Drahtbrüche“. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei. Interessierte können sich auf der Webseite des NE Drahtforums anmelden und registrieren lassen. Veranstaltungsort ist Bad Sassendorf. Für den 11. November 2019 ist eine Abendveranstaltung ab 18 Uhr vorgesehen. Das Seminar beginnt 12. November um 9 Uhr.

www.ne-drahtforum.de