UMFORMtechnik (Massiv)

 
 
   

Orientierung für Quereinsteiger im Bereich Massivumformung

Was ist möglich in der Umformtechnik? Wie lässt sich die Arbeit mit FEM-Simulationen optimieren? Mit dem „Praxisseminar Massivumformung“ gibt das Institut für Integrierte Produktion Hannover Simulations-Quereinsteigern oder Vertriebsmitarbeitern allgemeinen Einblick.

Mehr zum Thema

Hannover/D (IPH) – Welche Möglichkeiten die Simulation von Umformabläufen bietet, ist oft nicht ausreichend bekannt. Hier will das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) abhelfen. Das „Praxisseminar Massivumformung“ gibt Einblick in die Umformtechnik im Allgemeinen sowie in die Massivumformung und FEM-Simulation im Besonderen. Die ein- bis dreitägige Schulung richtet sich an Berufseinsteiger in der Schmiedebranche, an Absolventen, Vertriebsmitarbeiter oder Ingenieure, die bisher eher konventionell gearbeitet haben und sich nun Überblick über alternative und neue Methoden verschaffen wollen. Das Praxisseminar ist ein erster Schritt vor der Einführung eines neuen Systems im eigenen Unternehmen. So können die Teilnehmer vorab abwägen, welches Programm für ihre Arbeit das richtige ist.

„Wir bieten keine Schulung in einem bestimmten Programm an“, erklärt Projektingenieur Jens Kruse. Aber nach diesem Praxisseminar seien die Teilnehmer in der Lage, genau abzuschätzen, welche Methode und welches Programm in ihrem Unternehmen eingesetzt finden könnten. In dem Seminar kann man neben der theoretischen Auseinandersetzung mit der Umformtechnik auch ganz praktisch die Finite-Elemente-Methode (FEM) kennenlernen und ausprobieren. Die Module des Seminars können flexibel variiert werden. So können die IPH-Experten auf die Vorkenntnisse und das Interesse der Teilnehmer genau eingehen. Dazu gehen die Projektingenieure vorab mit den Interessenten die möglichen Module des Praxisseminars durch und entwickeln ein individuell abgestimmtes Programm. Theoretische Betrachtungen werden dabei stets mit Praxisanwendungen kombiniert. Interessenten können Termine unmittelbar mit dem IPH vereinbaren.

www.praxisseminar-massivumformung.iph-hannover.de