UMFORMtechnik (Blech)

 
 
   

Prima Power vertreibt „Fastsuite“ mit 3D-Lasern

Das Unternehmen erweitert seine Software um die von der Cenit AG entwickelte „Fastsuite“-Edition. Prima Power ist Hersteller von 2D- und 3D-Laserschneidanlagen sowie von Maschinen, Automation und Fertigungslinien für die Blechbearbeitung.

Mehr zum Thema

Da die Automatisierung und Robotik immer bedeutender werden, hat sich Prima Power nun für einen weiteren Schritt entschieden und wird künftig selber die neue Software-Edition verkaufen. Diese unterstützt die komplette Offline-Programmierung vom Import der CAD-Dateien bis zur Optimierung des NC-Programms. Programmierung als auch Simulation sind optimal auf die Laserschneid-Prozesse abgestimmt. Nutzer profitieren von einem leicht zu bedienenden User-Interface, einem Zykluszeit-Simulator und einer einfachen Lizenzverwaltung. Das Produkt hat einen flexiblen Fixture-Builder zur automatisierten Definition von Prototypen-Vorrichtungen sowie Serienvorrichtungen mit integrierten Spannern. Cenit versteht sich als Partner für die digitale Transformation. Man biete mit Fastsuite für jeden Kunden die richtige Lösung für Layout-Planung, Offline-Programmierung, Fertigungs-Simulation und virtuelle Inbetriebnahme. Prima Power stellt auf der Blechexpo 2019 aus in Halle 3, Stand 3504, Cenit in Halle 7, Stand 7310.
www.fastsuite.com