DRAHT

 
 
   

Schnell öffnende Energieführung

Die Energieführungen der Serie „Easy Trax“ sind jetzt in drei zusätzlichen Ausführungen erhältlich. Die Serie umfasst nun fünf Modelle mit Innenhöhen von 4,6 mm bis 31 mm. 

Damit ergibt sich für Energieketten ein neues Anwendungsspektrum:  vom Sonnendach über Büromöbel bis hin zum Montageautomaten. Bislang umfasste die Easy Trax-Familie die Energieführungsketten der Typen „ET0115“ und „ET0320“ mit Innenhöhen von 4,6 mm und 18 mm; neu ab Lager verfügbar sind nun die „ET0180“, „ET1455“ und „ET0350“ mit Innenhöhen von 11,9 mm, 25 mm und 31 mm. „Easy Trax ist eine unserer kompaktesten Energieführungsketten für besonders kleine Leitungsdurchmesser und enge Einbauräume“, sagt Werner Eul, Product Manager Cable Carrier Systems bei Tsubaki Kabelschlepp. „Sie bündelt die Leitungen und führt sie zu den Stellen, wo Energie oder Daten benötigt werden.“ Bei allen Typen der Reihe lassen sich die Leitungen einfach und schnell komplett ohne Werkzeug eindrücken. Das spart Zeit und Kosten. Je nach Modell ergeben sich für die Easy Trax-Energieführungen unterschiedliche Anwendungsbereiche. So ist die „ET0320“ für den Einsatz in Büromöbeln als besondere Designvariante mit glatten Außenkonturen in den Farben Weiß und edlem Silber verfügbar. Dank des ansprechenden Designs eignet sich diese Easy Trax ideal zur Leitungsführung von der Tischplatte über das Tischgestell zu den Anschlüssen am Boden. Die größer dimensionierte Easy Trax ET0350 mit einer Innenhöhe von 31 mm und einer Innenbreite von 50 mm hingegen ist für den Einsatz in Verpackungsmaschinen wie Palettierer, Folierer oder Komissioniereinrichtungen wie Handlingssysteme konzipiert. Bei 20 oder mehr Leitungen können Anwender auf die neue Easy Trax 1455 mit einer Innenbreite von 78 mm zurückgreifen. 

Tsubaki Kabelschlepp
Tel.: +49 2762 40030
www.kabelschlepp.de