DRAHT

 
 
   

Schweißmaschine „PL AKK“ in der Mattenproduktion

Die Eurobend GmbH präsentiert auf der „wire“ ihre neue Schweißmaschine „PL AKK“. Das Konzept eliminiert alle Umrüstungszeiten und erhöht die Produktivität im Vergleich zu herkömmlichen Schweißmaschinen erheblich. 

Mehr zum Thema

Mehr zur Firma

Das innovative Design ermöglicht automatische Änderungen der Mattenmaschen und -abmessungen und ist damit die einzige flexible Ab-Ring-Mattenschweißlinie für hohe Produktionsraten. Alle Gittermattentypen können sofort und ohne Umrüstungen hergestellt werden. Die redundante Längs- und Querdraht-Abwickelstation mit Einzelcoil-Drahtzuführung macht die nicht flexiblen, langen Reihen von Spulen der herkömmlichen Schweißmaschinen überflüssig. Die PL AKK Maschinen haben somit einen minimalen Platzbedarf. Umrüstzeiten beim Wechsel von Coils und Änderungen der Längs- und Querdrahtabständen oder Mattenabmessungen fallen weg. Darüber hinaus ermöglicht das patentierte Drahtzuführungssystem mehrfache Durchmesserwechsel während einer Schicht ohne Zeit- oder Produktionsverluste. Im Vergleich zu herkömmlichen Mattenschweißlinien wird nur ein Bruchteil der Zeit dafür benötigt. Somit ist die Maschine ideal für die effiziente Just-in-Time-Produktion geeignet. Das patentierte Automatic Wire Orientation System (AWOS) ermöglicht die Verwendung einer Hochgeschwindigkeits-Rollenrichteinheit für die Längsdrahtzuführung und gleicht alle Drahtrichtfehler des Rollenrichtsystems aus. Die PL AKK-Anlagen sind in Ausführungen für die Bearbeitung von Quer- und Längsdrähten vom Coil von 6 mm, 8 mm, 10 mm oder 12 mm lieferbar.

Eurobend GmbH
wire 2020, Halle 15 Stand E 26
Tel.: +49 911 9498980
www.eurobend.com