UMFORMtechnik (Massiv)

 
 
   

Seminar zur Al-Strangpress-Profiltechnik in Düsseldorf

8. September veranstaltet der Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA) in Düsseldorf das Seminar „Aluminium-Strangpress-Profiltechnik“. Ziel ist es, einen Überblick zu geben über das Strangpressverfahren, die Werkstoffe und deren Normung sowie konstruktive Gestaltungsmöglichkeiten.

Mehr zum Thema

Düsseldorf/D (GDA) – Die Strangpress-Profiltechnik ist ein für Aluminium typisches und günstiges Herstellungsverfahren. Anwendung finden Strangpresserzeugnisse in allen Industriebereichen. Ihr Einsatz erfordert Kenntnisse über die Herstellung, den Werkstoff und seine Verwendungsmöglichkeiten. Mit dem eintägigen Seminar zielt der Veranstalter darauf ab, das Strangpressverfahren im Überblick darzustellen, aber auch über Werkstoffe und deren Normung sowie konstruktive Gestaltungsmöglichkeiten zu informieren. Untrennbar verbunden mit dem Fertigungsverfahren sind die Themen Oberflächenbehandlung und Korrosion. Eingegangen wird zudem auf den Einsatz von Strangpressprofilen im Aluminium-Leichtbau und die zugehörigen Fügetechniken.

Das Seminar Aluminium-Strangpress-Profiltechnik richtet sich an Konstrukteure, Techniker und Mitarbeiter, aber auch an Nicht-Techniker, die sich in Betrieben bereits mit dem Werkstoff befassen oder beabsichtigen, dies zu tun. Die Seminarleitung übernimmt Wolfgang Heidrich vom GDA.

www.aluinfo.de