DRAHT

 
 
   

Suresh Swaminathan wird Präsident von Teknor Apex

Am 28. Oktober 2019 hat die Teknor Apex Company Suresh Swaminathan zu ihrem neuen Präsidenten ernannt. Er folgt in dieser Position William J. Murray nach, der nach 41 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand geht. 

Mehr zum Thema

Mehr zur Firma

Pawtucket, RI/USA (Teknor Apex) – Swaminathan wird für die weltweiten Unternehmenstätigkeiten im Bereich kundenspezifischer Werkstoffe verantwortlich sein. Teknor Apex unterhält in den USA, Europa und Asien insgesamt dreizehn Fertigungsstätten, in denen hartes und flexibles Vinyl (PVC), thermoplastische Elastomere (TPEs), Polyamide und andere technische Thermoplaste (ETPs), Farbmasterbatches sowie auch Spezialchemikalien produziert werden. „In seinen 32 Jahren bei Teknor Apex, hat Suresh umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Technologie, Produktion, Verkauf und Unternehmensführung gesammelt und dabei auch eine bedeutende Rolle bei unserer weltweiten Expansion gespielt,” sagte der CEO und Vorstandsvorsitzende Jonathan D. Fain. „Teknor Apex wird mit Hilfe seines Engagements die Bereiche Innovation, globales Wachstum und regionale Serviceleistungen für Kunden weiter ausbauen.” Die Teknor Apex Company ist ein privat geführtes Unternehmen, welches 1924 gegründet wurde und heute zu den international führenden Herstellern kundenspezifischer Werkstoffe aus Kunststoffen gehört. Teknor Apex produziert Hart-/Weich-PVC, thermoplastische Elastomere, technische Thermoplaste, Farbmasterbatches, Spezialchemikalien, und Schläuche. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Pawtucket, RI/USA, und unterhält dreizehn Fertigungsstätten weltweit in den USA, Belgien, Deutschland, China und Singapur.

www.teknorapex.com