DRAHT

 
 
   

Temperatur unter Kontrolle

Zumbach präsentiert das neuste „WST“ Leitervorheizer Modell, den „Tempmaster 2006FV“. Bereits seit 1950 werden Leitervorheizer in vielen Bereichen der Kabelherstellung eingesetzt. Heute sind dies hoch entwickelte Systeme, welche große Erwartungen an Langlebigkeit und Leistung erfüllen müssen. 

Um diese Ziele zu erreichen, kombinierte Zumbach bewährte Funktionen mit neuster Technologie. Der mikroprozessorgesteuerte Vorheizer erhitzt den Leiter präzise auf die gewünschte Temperatur; schnell und effizient. Durch kombiniertes Messen der Umgebungstemperatur und Analyse der Liniengeschwindigkeit wird der Leiter auch während des Hochfahrens genau auf die gewünschte Temperatur gebracht.

Die Produktrezepte bieten kundenspezifische Materialeinstellungen, um sicherzustellen, dass der Vorheizer mit den bestmöglichen Parametern und einer optimierten Leistung arbeitet. Man stellt ganz einfach die gewünschte Temperatur, Sollgeschwindigkeit und Leitermaterial ein und der Leitervorheizer erledigt den Rest.

Ein geschlossener Regelkreis überwacht die tatsächliche Schleifenspannung, um die vorhergesagte Leitertemperatur zu berechnen und anzuzeigen. Das Leistungsteil mit variabler Frequenz optimiert die Leistung des Induktors und ermöglicht eine kompakte Bauform, die sich ideal für kleinere Leiterdurchmesser und kompakte Extrusionslinien eignet.

Der Mikroprozessor überwacht die Leistung kontinuierlich und warnt den Bediener, wenn die Vorheiztemperatur nicht erreicht werden kann. Dank des modularen Aufbaus kann die „Visu“-Touch-Anzeigeeinheit auf dem Leitervorheizer oder an einer geeigneten Stelle platziert werden. Der Tempmaster WST 2006FV verfügt zudem über eine Schnittstelle um ein externes Temperaturmesssystem anzuschließen und damit die Temperatur zu regeln.

Dadurch können nun Daten- und Kommunikationskabel mit bemerkenswertem Preis-Leistungsverhältnis produziert werden, was die ursprüngliche Investition Jahr für Jahr rechtfertigt. Bessere Produktqualität, gesteigerte Produktivität und schnellere Liniengeschwindigkeiten sind nur einige der Vorteile die ein WST Leitervorheizer in einen Extrusionsprozess einbringt. 

Zumbach Electronic AG
2552 Orpund/Schweiz
Ansprechpartner ist Silvio Piller
Tel.: +41 32 3560416
spiller@zumbach.ch
www.zumbach.com