UMFORMtechnik (Massiv)

 
 
   

Auch große Durchmesser wirtschaftlich und in Ruhe sägen

Die „HBE Performance Baureihe“ ist eine robuste Produktlinie, die sich auch im rauen Umfeld behauptet. Diese erweitert Behringer nun mit der „HBE1060A Performance“ um den größten Modelltyp. 

Mit einem Schnittbereich von 1060 mm im Rundmaterial und von 1060 mm x 1060 mm im Vierkant kann die Sägemaschine in einem breiten Anwendungsfeld eingesetzt werden wie im Stahlhandel, Maschinen- und Werkzeugbau oder in der Stahladjustage. Sie trennt Stabstähle oder Vollmaterialien aus NE-Metallen oder Kunststoffen, Brammen, große Rohre oder Profile. Gesteuert wird sie durch die einfach bedienbare Touch-Steuerung „BT65“, die den Bediener maximal bei der Arbeit unterstützt. Nach Auswahl des zu sägenden Werkstoffs aus der umfangreichen Datenbank liefert die serienmäßige Auto-Feed-Control alle erforderlichen Technologiewerte für Schnittgeschwindigkeit und servogeregelten Vorschub.

In Verbindung mit der Schnittdrucksteuerung, die die Schnittkraft am Sägebandrücken erfasst, werden die Schnittparameter kontinuierlich an den aktuellen Zustand des Sägebands angepasst und das Werkzeug effektiv vor Überbelastungen geschützt. Gerade beim Sägen großer Durchmesser mit kleinen Vorschubgeschwindigkeiten spielt das Servo-Vorschubsystem der HBE1060A Performance seine Stärken gegenüber hydraulischen Systemen aus. Die durch den Einsatz von Kugelrollspindel und Servo-Motor gleichmäßige Vorschubbewegung erzeugt einen konstanten Spanabtrag und trägt zu einem ruhigen und stabilen Schnittprozess bei. Die Folge sind hohe Schnittleistungen und Bandstandzeiten der Maschine.

Behringer GmbH
EMO 2019, Halle 15 Stand E 34
Tel.: +49 7266 207-0
www.behringer.net