UMFORMtechnik (Massiv)

 
 
   

Besser kalkulieren, planen, steuern ...

Die vorkonfigurierten Verfahrensbausteine der HSI-Technologiebasis nutzen die bereits im System vorhandene Daten aus Stücklisten und Klassifizierungsmerkmalen. Der Trend geht dabei zur Arbeitsplangenerierung. 

Auch die SAP-integrierte Planzeitermittlung wurde ausgebaut. Neben der Planzeitermittlung für mechanische Bearbeitung biete HSI jetzt auch die stücklistenbasierte Zeitermittlung direkt im SAP. Auch dieser Schritt hilft beim Senken der Planungsaufwände. Neben der Kalkulation und Arbeitsplanung ist die Auftragssteuerung ein weiteres Standbein des Unternehmens. Der Anwender kann die Kapazitätslage schnell erfassen und seinen Kunden belastbare Termine zu nennen. Zu den neuen Funktionen zählen die papierlose Rückmeldung und eine automatische Neuplanung der Fertigungsaufträge.

HSI GmbH
EMO 2019, Halle 9 Stand C20
Tel.: +49 361 43029750
www.HSi4m.com