UMFORMtechnik (Blech)

 
 
   

Werkzeugwechsel mit wendigem Würfel

Für die Stanz- und Umformbranche fertigt Genkinger-Baka Lösungen für Transport, Lagerung und den Wechsel von Werkzeugen. Die Spanne reicht vom mobilen Hubtisch mit Handbedienung bis zu Maschinen für Tools bis 40 t. Die Systeme sichern einen wirtschaftlichen Werkzeugtausch.

Mehr zur Firma

Auf der Blechexpo zeigt das Unternehmen einen Wechselwagen für Werkzeuge mit Gewichten bis 2 t. Der wendige Würfel kann in alle Richtungen fahren und dreht auf der eigenen Achse. Weil das Fahrzeug über Funk gesteuert wird, kann sich der Bediener immer da positionieren, wo er die beste Sicht auf den Wechselvorgang hat. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Mitarbeiter sich nicht in den Gefahrenbereich begeben muss. Das Lenksystem in Verbindung mit sehr feinfühligen Antrieben macht das exakte Positionieren vor der Maschine einfach. Die kompakten Abmessungen erleichtern das Durchfahren der Produktionshalle und die Werkzeuge können mit dieser Maschine auch in die Instandhaltung oder in den Lagerbereich transportiert werden. 

Der stufenlose Hub ermöglicht den Werkzeugwechsel an verschiedenen Stanzmaschinen. Je nachdem ob ein mechanisches oder elektronisches Andocksystem gewählt wird, kann die Maschine ohne Anpassungen der Pressen eingesetzt werden. Das vorgestellte Konzept ist skalierbar und erhältlich für Lasten bis über 20 t. Je nach Werkzeug und Einsatzumgebung können die Maschinen mit verschiedenen hydraulischen Schub-/Zugeinrichtungen ausgerüstet werden. 

Genkinger GmbH
Blechexpo 2019, Halle 5, Stand 5301
Tel.: +49 7151 7006-0
www.baka.de