Simulative Betrachtung der Umformverfahren zur Herstellung von Hairpin Formspulenelementen

Whitepaper als PDF herunterladen
 

Durch einen simultanen Entwicklungsprozess aus struktur-mechanischer FE-Simulation und Versuchserkenntnissen können Formspulenwicklungen von Traktionsmotoren kosten- und zeiteffizienter gestaltet und innerhalb eines definierten Prozessfensters gefertigt werden.

Mehr zur Firma

Autoren:

Michael Weigelt, Christian Fröschl, Michael Masuch, Andreas Riedel, Jörg Franke

 

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik
Fürther Straße 246b, 90429 Nürnberg
Tel.: +49 911 53029062
michael.weigelt@faps.fau.de
www.faps.de


Förderhinweis
Dieses Forschungsprojekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Förderprogramms ELEKTRO POWER II, FKZ 01MX150111F gefördert. Das Projekt wird vom DLR Projektträger verwaltet. Die Autoren sind für den Inhalt dieser Publikation verantwortlich.