WERKSTOFFE

Untersuchung des Beulverhaltens von Aluminiumfeinblechlegierungen

Whitepaper als PDF herunterladen
 

Ralf Schleich, Christoph Albiez, Apostolos Papaioanu, Prof. Dr. Mathias Liewald MBA
Dieses Paper zeigt auf Basis von experimentellen als auch simulativen Untersuchungen Möglichkeiten zur quantitativen Bewertung der Beulsensitivität von Aluminiumfeinblechlegierung auf. Durch die Modifikation des Ansatzes nach Yoshida können hiermit in einer reproduzierbaren Laborprüfung sowohl Werkstoff- als auch Prozesseinflussgrößen untersucht werden. Mit Hilfe dieser Ergebnisse können Sensitivitätsanalysen zum besseren Verständnis von Beulursachen durchgeführt werden. Darüber hinaus werden Unzulänglichkeiten bezüglich der Beulendetektion in der heutigen Umformsimulation offengelegt.