Untersuchung des Kraft- und Energiebedarfs beim Falzen von Aluminiumblechwerkstoffen

Whitepaper als PDF herunterladen
 

Die Bewertung eines Fertigungsprozesses hinsichtlich des Verbrauchs von Energie, Werkstoff und Hilfsstoffen erfolgt durch den Vergleich des real ausgeführten Prozesses mit dem ideellen, verlustfreien Prozess. Für das Falzen von Aluminiumblechwerkstoffen ist dieser ideelle Referenzprozess jedoch nicht analytisch bestimmbar.

Mehr zur Firma

Dieser Beitrag untersucht die zum Maschinenfalzen notwendigen Kraft- und Energieverbrauchswerte anhand einer experimentellen Versuchseinrichtung. Somit wird ein wesentlicher Baustein zur zukünftigen Bilanzierung und Bewertung des Maschinenfalzens geleistet.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Mathias Liewald MBA, Severin Hönle, Dr.-Ing. Manfred Sindel