UMFORMEN

Lernen von der Natur

Whitepaper als PDF herunterladen
 

Mehr zur Firma

Ein Optimierungsansatz bei der Konstruktion von Umformwerkzeugen im Karosseriebau ist die Bionik, die Übertagung natürlicher Erscheinungen auf die Technik. Optimierte Fertigungsprozesse gewinnen nicht nur aus betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten für den Werkzeugbau an Bedeutung. Die Technologieführerschaft eines Werkzeugbaus lässt sich lediglich mit modernsten Konstruktionskonzepten, -bauweisen und Fertigungsprozessen bei gleichzeitiger Verwendung von Hochleistungswerkstoffen realisieren. In den letzten Jahren drängen zudem technologisch aufschließende Werkzeugbauer auf den Markt und erhöhen den Kostendruck auf deutsche Werkzeughersteller. Gleichzeitig wird aufgrund verkürzter Produktlebenszyklen bei deutlich erhöhter Derivatisierung die verfügbare Werkzeugentwicklungszeit reduziert.
E. Stockinger, S. Müller, R. Schleich, M. Klamser