PRESSEN

Auslegung und Entwicklung einer Werkzeug- und Sprühtechnologie für das Präzisionsschmieden auf schnelllaufenden Kurbelpressen

Whitepaper als PDF herunterladen
 

Bernd-Arno Behrens, Andreas Klassen, Korrespondenzautor: Dipl.-Ing. Ingo Lüken
Innerhalb dieser Arbeit wurde ein Schmierkonzept entwickelt, das den Anforderungen eines Präzisionsschmiedeprozesses mit automatisierter Kühlschmierung unter kurzer Taktzeit gerecht wird. Es standen dabei hinsichtlich des betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkts die Steigerung der Standmengen sowie geringere Schmierstoff- und Entsorgungskosten neben einer Reduktion der Umweltbelastung durch geringere Sonderabfallmengen im Vordergrund der Untersuchungen. Über eine Analyse eines industriellen Prozesses sowie der Ermittlung des Wärmehaushaltes der formgebenden Umformstufen mittels Kalorimetermessungen konnte der Prozess anhand einer Skalierung im Laborfeld umgesetzt sowie anhand von Parameteruntersuchungen optimiert werden. Verbesserungspotentiale in der Kühlschmiertechnologie unter Berücksichtigung von minimalen Schmierstoffeinsatzmengen wurden in Analogie zu bestehenden Strategien auf den ermittelten Ist Zustand angewendet und umgesetzt.