Analyse von Drahtseilen mit grafischen und numerischen Computerverfahren

Whitepaper als PDF herunterladen
 

Drahtseile werden seit Jahrzehnten vorwiegend experimentell getestet, um die Auswirkungen von belastungsbedingten Einflüssen auf die Seilbeanspruchung und -lebensdauer zu ermitteln [1]. Da mit diesen, meist sehr zeitintensiven Versuchen nur begrenzte Informationen über das in hohem Maß lebensdauerbestimmende Beanspruchungsverhalten im Seilinneren zu erhalten sind, rückt die Seilanalyse unter der Verwendung des Computer Aided Engineering (CAE) zunehmend in das Interesse der Drahtseilforschung.

Mehr zur Firma

Am Institut für Fördertechnik und Logistik (IFT) der Universität Stuttgart werden neben den experimentellen Versuchen daher auch virtuelle Seilmodelle generiert, um Geometrieanalysen und auch Simulationen von Drahtseilen unter verschiedenen Belastungsszenarien für spannungsmechanische Bewertungen durchzuführen.

 

Jens C. Weis, Karl-Heinz Wehking
Institut für Fördertechnik und Logistik (IFT), Universität Stuttgart